Das Trojanische Pferd der Freiheit (Hardcover)
Das Trojanische Pferd der Freiheit (Hardcover)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Das Trojanische Pferd der Freiheit (Hardcover)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Das Trojanische Pferd der Freiheit (Hardcover)

Das Trojanische Pferd der Freiheit (Hardcover)

Normaler Preis
$29.00
Sonderpreis
$29.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Bitcoin als Chance im Kampf um Selbstbestimmung und Menschenrechte

Für Menschen auf der ganzen Welt, ausserhalb der Wall-Street, bietet Bitcoin eine Möglichkeit, sich von Inflation, politischen Unruhen und einem veralteten Geldsystem zu befreien. Für diese Menschen, einen Grossteil der Weltbevölkerung, könnte das digitale Geld unter Umständen sogar ihr Leben retten.

Als CSO der Human Rights Foundation ist Alex Gladstein in einer einzigartigen Position, um den Aufstieg von Bitcoin als nützliches Werkzeug zu beschreiben. Der Aufstieg vom Cypherpunk-Traum zur letzten Bastion, um Menschen auf der ganzen Welt vor Unterdrückung schützen zu können. Gladstein ist klar, wer in eine Reservewährung wie den Euro, Yen oder Dollar hineingeboren wurde, hat ein finanzielles Privileg gegenüber 89% der Weltbevölkerung, die in einem schwächeren System aufwachsen.

In Nigeria sind Menschenrechtsaktivisten nach der Verfolgung durch autoritäre Regime auf Bitcoin-Spenden angewiesen. In Kuba konnten sich diejenigen, die in Bitcoin sparten, über Wasser halten, nachdem ein Doppelwährungssystem den Peso stark abgewertet hatte. In El Salvador, wo Überweisungsgebühren und Wechselkurse eine einfache Geldüberweisung an bedürftige Familienmitglieder weitgehend auffressen können, bietet Bitcoin Hoffnung durch niedrigere Gebühren und schnellere Transaktionen.

Infos Autor

Alex Gladstein ist Chef-Stratege der Organisation Human Rights Foundation und ein großer Befürworter von Bitcoin, aber alles andere als betriebsblind. Die Schattenseiten liegen auf der Hand – auch autoritäre Herrschende können sich der Digitalwährung bedienen. Gladstein setzt auf den Trojanisches-Pferd-Effekt: Ist das neue Währungssystem erst einmal im Land, gibt es kein Zurück mehr – in diesem Fall befördert es die Freiheit der Menschen, so seine Hauptthese. Spannend zu lesen und voller Hintergrundwissen, das es leichter macht, Teil des neuen, alternativen Geldsystems zu werden!